Unsere Veranstaltungsräume, hier steht übrigens der schönste Kamin der Stadt

Erfolg ist für uns nicht wenn die Besucher kommen,
sondern wenn sie wiederkommen.

Oktober 2020


Dienstag, 06. Oktober, 15.00 Uhr

So lebten wir alle Tage – Soldaten in preußischen Garnisonen

Thematische Festungsführung mit Ingo Bringezu, Diplom-Philosoph

Der Soldatenalltag war sehr hart. Drill, einseitiges Essen, beengte Wohnverhältnisse und Kriege bestimmten das Leben der Soldaten. Für viele Soldaten war dieses Leben besser als das Tagelöhnerdasein auf den Dörfern.

Teilnahme ist frei und nur mit Anmeldung unter Tel.: 0391 / 25 50 60


Donnerstag, 08. Oktober, 17.00 Uhr

Diesdorfer Geschichte

Thematischer Rundgang mit Björn Hennecke, Historiker

Diesdorf war Jahrzehnte unabhängig und wurde erst vor rund 100 Jahren eingemeindet. Geprägt durch Bauernhöfe und eine kleine Kirche vermittelt es heute noch einen teilweise ländlichen Eindruck. Vor über 100 Jahren schrieb Pfarrer Ruchenbett die Geschichte auf.

Teilnahme 5,00 € und nur mit Anmeldung unter Tel:: 0391 / 25 50 60


Dienstag, 13. Oktober, 11.00 Uhr

Mein Smartphone richtig bedienen

Die kleinen Geräte sind Wunderwerke des menschlichen Erfindungsgeistes. Man kann telefonieren und vieles mehr. Der Kurs erläutert in verständlicher Form die Bedienung des Smartphons, bespricht Tarif- und Sicherheitsfragen.

Eintritt 5,00 € / Tag und nur mit Anmeldung unter Tel.: 0391 / 25 50 60


Freitag, 16. Oktober, 16.00 Uhr

Vom Handels- zum Wissenschaftshafen

Thematische Stadtführung mit Dirk-Henning Luckhardt, Stadtführer

Magdeburg, die Stadt am Fluss, entwickelte sich im 19. Jahrhundert zu einer bedeutenden Industriestadt mit großem Hafen. Nach der Wende entwickelte er sich zum Wissenschaftshafen mit vielfältigen Aktivitäten.

Teilnahme 5,00 € und nur mit Anmeldung unter Tel.: 0391 / 25 50 60


Dienstag, 20. Oktober, 15.00 Uhr

Leben im mittelalterlichen Magdeburg

Thematischer Vortrag mit Ingo Bringezu, Diplom-Philosoph

Der Vortrag zeigt das Alltagsleben der kleinen Leute im Mittelalter. Es geht um Wohnen, Essen, Arbeit, Recht, Hygiene, Familie, soziale Zusammensetzung und vieles mehr.

Eintritt frei und nur mit Anmeldung unter Tel.: 0391 / 25 50 60


Mittwoch, 21. Oktober, 18.00 Uhr

Vom Petriförder zum Domfelsen – Abendspaziergang zur „Blauen Stunde“

mit Bettina Hens und Dirk-Henning Luckhardt, Stadtführer

Magdeburg und die Elbe gehören zusammen. Gerade die Strecke vom Petriförder zum Domfelsen lässt die uralte Geschichte der Stadt wieder lebendig werden.

Teilnahme 5,00 € und nur mit Anmeldung unter Tel.: 0391 / 25 50 60

Rufen Sie uns einfach an: 0391 25 50 60


Neu!!  ...die besonderen Stadtführungen für...

ihr Jubiläum, Familienfeiern, Klassen- und Studientreffen, Vereinstreffen u.a.m.

==> Ein Gang durch das sagenhafte Magdeburg
==> Eine Reise in das Mittelalter – Alltagsleben im alten Magdeburg
==> Leben und Sterben der kleinen Leute in Magdeburg während des Dreißigjährigen Krieges
==> Soldatenfrauen und ihr hartes Leben in preußischen Garnisonen mit Magdeburger Beispielen

Für medizinisch Interessierte

==> Medizin, Ärzte, Krankheiten und Hygiene im Mittelalter – Schwerpunkt die Pest in der Stadt

Für die Details nach Ihren Wünschen steht Ihnen unser Mitarbeiter Ingo Bringezu, Tel.: 0391 / 25 50 60 gern zur Verfügung.



(Programmänderungen vorbehalten)

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle der Magdeburger URANIA e. V. am Nicolaiplatz 7
(Tel. 25 50 60).

zur Homepage