Leitbild der Magdeburger URANIA e.V.  

 

Seit Gründung des Vereins im Jahre 1894  lässt sich die  Magdeburger URANIA e.V. von der URANIA – Idee leiten.
Sie beinhaltet die vielseitige wissenschaftliche, berufliche, allgemeine und kulturelle Bildung für alle Interessierten im demokratischen Geist.
Der Verein ist parteipolitisch und konfessionell nicht gebunden und offen für alle.
Der Verein lehnt extremistische Haltungen ab und steht für Toleranz und Völkerverständigung.
Der Verein vermittelt bedarfs- und kundenorientierte Aus- und Weiterbildung mit einem garantiert hohem Niveau.
Unsere Bildungsangebote nach der Sozialgesetzgebung berücksichtigen die Lage und Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt und unterstützen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen bei der Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt. 

Unsere Angebote im Bereich der wissenschaftlichen, allgemeinen und historisch-kulturellen Bildung sind von folgenden Prinzipien geprägt: 

Die wissenschaftliche Seriosität auf den Grundwerten der Demokratie und des Humanismus vermittelt Orientierungswissen.

Damit werden die Besucher befähigt zu erkennen, was die Welt im Inneren zusammenhält und haben gleichzeitig Freude an der Erkenntnis.

Durch die weitere Vermittlung von Medien – Kompetenz, Schlüsselqualifikationen und interkultureller Kompetenz regen unsere Bildungsaktivitäten zum aktiven Engagement im gesellschaftlichen Leben an.

Grundsätzlich durchzieht unsere Bildungsarbeit die Ablehnung von rechtem Gedankengut und Ausländerhass. Die Vielfalt der Angebote dient der Integration, Toleranz und Völkerverständigung. 

Bildungsangebotsgrundsätze

Mögliche Lehrgangs- und Seminarteilnehmer/innen erhalten eindeutige Aussagen zu den geforderten Eingangsqualifikationen und Lernvoraussetzungen.
Sie werden intensiv persönlich beraten, um so teilnehmerorientiertes und  sachgerechtes Lernen zu ermöglichen.
Alle Angebote der beruflichen Weiterbildung orientieren sich am aktuellen Arbeitsmarkt und den notwendigen beruflichen Qualifikationsanforderungen.
Auf die enge Praxisorientierung wird großer Wert gelegt. Das Lehr- und Lernmaterial ist aktuell und praxisnah und entspricht den fachdidaktischen Anforderungen und Standards.
Allen Angeboten liegt ein didaktisch-fachliches Konzept zugrunde.
Die Angebote tragen dem Einsatz vielfältiger und moderner Medien Rechnung. Die Lern- und Erfolgskontrollen erfolgen zielgruppenorientiert.

Personal 

Der Verein setzt qualifiziertes hauptberufliches Personal in Leitung, Unterricht und Verwaltung ein. Sie verfügen außerdem über eine hohe soziale Kompetenz.
Die haupt- und nebenamtlichen Lehrenden sind hochqualifiziert. Das haupt- und nebenberufliche Personal durchläuft laufende fachliche und pädagogische Weiterbildung im Verein.
Der Verein orientiert sich am Gender - Mainstreaming - Ansatz der Europäischen Union. 

Räumliche und fachliche Ausstattung 

Die Lernräume (Unterrichts- und Seminarräume) entsprechen nach Art und Ausstattung modernen erwachsenenpädagogischen und fachlichen Kriterien und  sind zielgruppenorientiert.
Die genutzten Lern- und Sozialräume sowie die sanitären Einrichtungen entsprechen den Anforderungen der Arbeitsstättenverordnung im Rahmen der im Vereinshaus durchzuführenden Bildungsveranstaltungen. 

Teilnehmer

Für Kurse und Seminare sowie Maßnahmen nach SGB  führen wir ein intensives persönliches Gespräch mit jedem Teilnehmer / jeder Teilnehmerin.
Unsere Werteaussagen sind wahrheitsgemäß und seriös.
Bei unseren Angeboten herrscht Transparenz in Bezug auf Zielsetzung, Teilnahmevoraussetzungen, Teilnahmebedingungen, Abschluss, Dauer, Ort, Preis, Zahl der Unterrichtsstunden, eingesetzte Methoden,  gegebenenfalls Prüfungsmodalitäten und Geschäftsbedingungen.
Es gibt Rücktrittsmöglichkeiten in angemessenen Fristen und Kündigungsmöglichkeiten aus wichtigen Gründen.
Unsere Teilnehmernachweise bzw. Zertifikate sind aussagefähig, d.h. Name des Vereins, Bezeichnung, Ziel, wesentliche Inhalte, Dauer und Zahl der Unterrichtsstunden sind klar ersichtlich.
Unsere Kostensätze entsprechen den Grundsätzen der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit.

zurück zur Homepage